2011-12-29 10:40:48
Views: 2053


11. Simmeringer Haide Dreikönigslauf, 6. Jänner 2012

Großes Rahmenprogramm & tolle Preise!

Die Bewegung steht beim 11. Simmeringer Haide Dreikönigslauf bekanntlich im
Vordergrund, aber auch abseits davon wird noch einiges geboten. Für Stimmung vor dem Start sorgt die Musikkapelle der Simmeringer Gärtner, und ein Tombola-Gewinnspiel nach dem Lauf bietet die Chance auf tolle Gewinne. Die musikalische Untermalung wird ergänzt durch Darbietungen des bekannt-beliebten Simmeringer Alleinunterhalters Franz Müllner.

13.000 Kilometer für den guten Zweck!
Der Simmeringer Laufklassiker lässt`s auch 2012 wieder laufen
Auch wenn die Laufdistanz des seit 2001 alljährlich am Dreikönigstag stattfindenden Benefizlaufes mit 3,5 km für geübte LäuferInnen keine überlange Strecke darstellt, so ist über die Jahre doch eine beachtliche Gesamtstrecke zusammen gekommen. Mittlerweile sind es nämlich exakt 3.627 LäuferInnen, die seit 2001 am traditionellen Feiertag die Laufschuhe geschnürt haben und dabei insgesamt knapp 13.000 Kilometer zurückgelegt haben. Mit der Hilfe aller LäuferInnen, der Unterstützung von ZuschauerInnen, zahlreicher freiwilliger HelferInnen und SpenderInnen sowie vieler Firmen konnten dadurch bislang über 60.000,- Euro als Reinerlös gesammelt und für karitative Zwecke verwendet werden.

564 Mal rund um den Simmeringer Bezirk
Der Umfang des flächenmäßig acht größten Wiener Gemeindebezirks beträgt geschätzte 24,5 km. Würde man daher genau entlang der Simmeringer Bezirksgrenze laufen, so müsste man 564 Laufrunden rund um den Bezirk absolvieren, um auf die Gesamtstrecke von 13.000 Kilometern zu kommen.

3967 Mal durch das Simmeringer Straßenfest
Noch mehr Aufwand hätte man zu betreiben, müsste man 13.000 km durch das traditionelle Simmeringer Straßenfest, dem längsten Fest dieser Art in Wien, marschieren. 3.967 Mal müsste man nämlich dort durch das 1,6 km lange Getümmel an Ständen und Attraktionen zwischen der Molitorgasse und der Ostbahn entlang der Simmeringer Hauptstraße hin und her pendeln, um es den LäuferInnen des Dreikönigslaufes gleich tun zu können. Wer bei allen bisherigen 46 Straßenfesten dabei war, könnte es geschafft haben, aber auch nur
dann, wenn er das Fest bei jeder einzelnen Ausgabe auch tatsächlich 43 Mal tour/retour durchmarschiert wäre.

Laufen, Walken oder einfach nur dabei sein
Zahlenspiele hin oder her. Der traditionelle BENEFIZLAUF findet wie schon in den
vergangenen Jahren jedenfalls wieder unter dem bewährten Motto „Laufen, Walken oder einfach nur dabei sein“ statt, und die zu bewältigende Laufdistanz von 3,5 km ist für jeden zu schaffen.

ONLINE - Anmeldung im Internet bereits möglich!
Alle Informationen zum 11. Simmeringer Haide Dreikönigslauf stehen seit kurzem wieder auf der Homepage des AC „Endorphin-Junkies“ unter www.endorphin-junkies.at zur Verfügung. Die einfache und schnelle Online Anmeldung ist daher schon jetzt wieder möglich!




 

Athletik Club „Endorphin-Junkies“:
ein Verein mit sonderbarem Namen und sozialem Zweck

Der Athletik Club AC „Endorphin Junkies“ verdankt seinen Namen einer Leidenschaft. Nämlich der Leidenschaft körperlich-sportlicher Betätigung, die es ambitionierten Ausdauersportlern ebenso wie Hobbysportlern ermöglicht, einzigartige Gefühle zu erleben. Die Wissenschaft hat schon in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts herausgefunden, dass es nämlich die körperliche Anstrengung ist, die so genannte Endorphine produziert. Diese wiederum rufen Glückszustände hervor. Endorphine kann man in keinem Geschäft und in keiner Apotheke kaufen, man muss sie sich selbst durch körperliche Betätigung erarbeiten. Die „Endorphin Junkies“ nutzen den Sport, um sich einerseits selbst zu motivieren und andererseits zumindest einmal im Jahr beim Simmeringer Haide Dreikönigslauf auch anderen Menschen Glücksgefühle zu ermöglichen.
Der Simmeringer Haide Dreikönigslauf ist seit der Vereinsgründung der „Endorphin Junkies“ eine in den Vereinsstatuten festgeschriebene Benefizveranstaltung.


11. Simmeringer Haide Dreikönigslauf, 6. Jänner 2012 – Die Fakten
Beginn: Start 11:00 Uhr
beim Gasthaus Zehetner, 7. Haidequerstraße 11, 1110 Wien
Distanz: 3,5 km
Nenngebühr: Online Anmeldung
auf www.endorphin-junkies.at
bis zum 4.1.2012 (24:00 Uhr) & Nachmeldung am 6.1.2012
Erwachsene Euro 10,-, Kinder € 5,-
persönliche Anmeldung
bei einem Mitglied des AC „Endorphin Junkies“ bis zum 4.1.2012
sowie
bei persönlicher Anmeldung im Gasthaus Zehetner am 5. 1.2012
Erwachsene Euro 7,-, Kinder € 3,5
Benefizgedanke: Der Reinerlös aus den Nenngeldern kommt zur Gänze dem
Benefizgedanken zugute. Nach dem Lauf gibt es für alle Teilnehmer
Punsch, Tee und eine Gulaschsuppenjause solange der Vorrat reicht!
Anmeldung: www.endorphin-junkies.at
Veranstalter: AC Endorphin-Junkies
c/o Gärtnerei Pannagl / Mitterweg 19
1110 Wien
Kontakt/Rückfragehinweise: Gerhard Wehr / Obmann, gerhard@endorphin-junkies.at
0664 340 30 50
Alexander Docekal / Obmann Stv., office@endorphin-junkies.at
0699 11 82 36 09
Roman Kulunschic / Schriftführer, roman@endorphin-junkies.at
0676 541 83 48




 zum Archivzur startseite

Alle Beiträge zum Event