670 zufriedene Finisher beim Salzburger Firmen Triathlon!

 

Sonnenschein, gute Stimmung und Sport – das waren die Erfolgsfaktoren beim 6. Salzburger Firmen Triathlon am Freitag, den 9. Juni 2017 bei den Salzachseen. Bei den weiblichen Teams war das Team von „Porsche Girls“ mit Barbara Pirstinger, Annemarie Stampfl und Sonja Strasser in der Zeit von 34:43,9 am schnellsten. Erfolgreich ihren Titel vom Vorjahr verteidigen konnte bei den Herren das Team „Igia Physios“ mit Pedro Steinocher, Bernd Tröpelsberger und Hans Mühlbauer in einer Zeit von 27:57,9. Bei den mixed Teams war das Team von „Porsche Swim! Bike! Run!“ mit Sandra Lainer, Michael Kainzbauer und Rudolf Urban mit einer Zeit von 30:08,2 am schnellten im Ziel.

 

Schnelle Wintersportlerinnen auch dabei!

Im Mittelfeld platzierte sich das Team rund um die beiden erfolgreichen Wintersportlerinnen Manuela Riegler (Weltcupsiegerin und Vize-Weltmeisterin Snowboard) und Daniela Schuster (Tiefschnee-Weltmeisterin). In der Mixed-Wertung belegte dieses Team mit einer Zeit von 40:12,1 den respektablen 56 Platz! Diese und die Leistungen der anderen Teams untermauern den Grundgedanken der Veranstaltung, dass Teamgeist und Mitmachen an vorderster Stelle beim Firmen Triathlon der Arbeiter- und Wirtschaftskammer Salzburg liegen!

 

Bezirkssieger gekürt!

Aus insgesamt 5 Salzburger Bezirken wurden die jeweils schnellsten Teams prämiert. Zu den Siegerteams zählen: „Igia Physios“ für die Stadt Salzburg, „Verband Luftraumüberwachung“ für den Flachgau, „Voglauer Racing Team“ für den Tennengau, „TriZell“ für den Pinzgau und Pillkington für den Pongau. Nach der stimmungsvollen Siegerehrung im Dultstadl genossen alle Teams das gemütliche Zusammensitzen und natürlich das spektakuläre Feuerwerk der Salzburger Dult!

Fotos zum Event

Weitere Medien