BESTE VORBEREITUNG FÜR DEN SPARKASSEN STADTLAUF IN WAIDHOFEN/YBBS

Organisierte Lauftrainings mit großem Erfolg 

Nächste Woche, am Samstag, 28.04.2018 ist es endlich soweit. Um 13:45 fällt am Oberen Stadtplatz der Startschuss zum ersten Bewerb des 34. Int. Sparkassen Stadtlaufs in Waidhofen/Ybbs. Die Bambinis mit ihrem Lauf über 300m eröffnen das Spektakel und werden gefolgt von den Knirpsen (ebenfalls 300m) sowie anschließend den Kindern über 490m bzw. 980m.  Danach geht es für die Schüler auf die große Stadtlaufrunde über den Badberg und die Zellerbrücke mit einer Gesamtlänge von 1.525m. Ebendiese muss dann beim Höhepunkt der Veranstaltung um 15:00, dem Hauptlauf, vier Mal bewältigt werden.

Egal wie lang die Strecke auch ist – die Vorbereitungen für die größte Sportveranstaltung der Stadt laufen nicht nur im OK-Team rund um Chef-Organisator Andreas Buder auf Hochtouren. Auch viele (neue) Teilnehmer stehen in diesem Jahr mit besonders guten Vorzeichen am Start, wofür sich die verschiedenen von der Sportunion Waidhofen organisierten gemeinsamen Lauftrainings hauptverantwortlich zeichnen:

Bereits etabliert und jedes Jahr aufs Neue etwas Besonderes ist das “IFE Aufbereitungstechnik Gmbh“-Kinderlauftraining im Alpenstadion. Über 40 begeisterte NachwuchssportlerInnen waren bereits beim ersten Termin am 04.04. mit dabei, bevor sie nach zwei weiteren Einheiten am Mittwoch (17.00 Uhr) vor dem Stadtlauf eine genaue Besichtigung der Original-Strecke vornehmen.

Neu in diesem Jahr sind zwei weitere Lauftrainings welche ebenfalls mit hoher Teilnehmerquote aufwarten: Zum einen werden bereits seit Mitte Jänner im Rahmen des “Gesunde Gemeinde“Projekts vor allem (Lauf)Neulinge mit gemeinsamen Einheiten und Trainingsplan für den Stadtlauf und das Laufen allgemein unterstützt. Über 50 motivierte LäuferInnen nahmen dieses Angebot bereits an – für die meisten wird es die erste “aktive“ Teilnahme beim Stadtlauf sein. Genauso erstmalig findet heuer parallel zum Hauptlauf der “Bene-Inklusionslauf“ für Menschen mit Beeinträchtigung statt, wofür in Kooperation mit dem Reichenauerhof ebenfalls gemeinsame Trainingseinheiten abgehalten werden.

Ermöglicht wird dieses breite (Lauf)Sportangebot nicht zuletzt durch die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer der Sportunion Waidhofen, welche sich wiederholt dafür einsetzen, noch mehr Personen für Sport und Bewegung zu motivieren. Die Zeichen stehen ausgezeichnet, dass auch heuer wieder über alle Alters- und Leistungslevels hinweg rund 1000 Teilnehmer ihre Startnummer montieren werden und die Zuschauer in Zweierreihe ihre Athleten anfeuern. Die reguläre Voranmeldung läuft noch bis Mittwoch, 25.04. - schnell einloggen auf www.sportunion-waidhofen-la-tria.com und aktiv mit dabei sein! Hier finden sich alle wichtige Infos zur größten Laufsportveranstaltung im Mostviertel. Ebenfalls auch auf Facebook - www.facebook.com/sparkassenstadtlaufwaidhofen - I LIKE!

Fotos zum Event