Der 7. Salzburger Firmen Triathlon war ein voller Erfolg!

Berufsfeuerwehr Salzburg ist schnellste Triathlonstaffel von Salzburg

Beim 7. Salzburger Firmen Triathlon stellten sich 200 3er-Teams der Herausforderung von 200m Schwimmen, 8km Radfahren und 3,6km Laufen. Den Tagessieg holten sich Claudias Pletzenauer, Johann Eisl und Cornelius Unger von der Berufsfeuerwehr Salzburg in einer Zeit von 27 Minuten und 48 Sekunden.

So perfekt waren die Bedingungen bei den Lieferinger Badeseen noch nie: eine Wassertemperatur von 24 Grad und eine Lufttemperatur bei leichter Bewölkung mit 25 Grad. Unter diesen perfekten Rahmenbedingungen stürzten sich alle Teams voll motiviert ins Geschehen und auch zahlreiche neue Bestzeiten wurden erzielt!

Insgesamt waren knapp 200 Teams gestartet und nur ein Team konnte das Ziel wegen einem technikschen Defekt nicht erreichen. Im Rahmen der Siegerehrung bei der Salzburger Dult genossen die Teams den gemütlichen Ausklang. Die beiden Veranstalter Wirtschaftskammer Salzburg und Arbeiterkammer Salzburg danken allen Partnern: Bezirksblätter Salzburg, Trumer Privatbrauerei, Porsche Salzburg, Messezentrum Salzburg, Spar, Sportzentrum Nord und G-Sport.

Alle Ergebnisse sind unter diesem Link einsehbar: http://balancer.pentek-timing.at/results.html?pnr=13346

Sieger bei mixed, weiblich und männlichen Teams!

Wie gewohnt wurden die Teams in 4 Startwellen gestartet. So manche Teamzusammenstellung hat sich noch kurz vor dem Start geändert, letztendlich konnten alle gemeldeten Teams antreten. Die Strecke war in einem ausgezeichneten Zustand: sowohl im Wasser, am Rad und in den Laufschuhen waren die Bedingungen perfekt.

Die Repräsentanten der beiden Veranstalter: Felix Steinocher als Präsident des Betriebssportes der Wirtschaftskammer Salzburg und Peter Eder als Präsident der Arbeiterkammer Salzburg waren über die Leistungen der Teams hocherfreut und betonten den gemeinschaftlichen und gesundheitlichen Aspekt dieser Veranstaltung.

Die Klassensieger der Salzburg-Wertung sind:

  • Frauen AK 1: "Black Tri Beauties" mit Carina Grundbichler, Christine Seiwald und Carina Grundbichler Frauen
  • Frauen AK 2: "PV Girls" mit Sabine Hettegger, Monika Repa und Stefanie Fuchshofer
  • Mixed AK 1: "Gesundheitswelt Bürmoos" mit Laurenz Pötzelsberger, Robert Mayr und Theresa Rosenstatter Mixed
  • Mixed AK 2: "Porsche Swim! Bike! Run!" mit Sandra Lainer, Ing. Mag. Michael Kainzbauer und Rudolf Urban
  • Männer AK 1: "Berufsfeuerwehr Salzburg 1" mit Claudius Pletzenauer, Johann Eisl und Cornelius Unger
  • Männer AK 2: "Igia Physios" mit Hans Mühlbauer, Fredi Wimmer und Hans Mühlbauer

 

Staffeln aus 5 Bezirken kommen an den Lieferinger Badesee

Gemeinsam mit den Bezirksblättern wurde eine Bezirkswertung durchgeführt, die schnellsten Staffeln aus den politischen Bezirken Salzburgs wurden geehrt:

  • "Berufsfeuerwehr Salzburg 1" - Salzburg Stadt: 95 Teams
  • "MELO United: Flachgau" - 61 Teams
  • "Voglauer Racing Taem" - Tennengau: 9 Teams
  • "Fahnen Gärtner 4" - Pinzgau: 6 Teams
  • "SALK Tri+Run St.Veit II" - Pongau 3 Teams

Die Bezirksblätter Salzburg waren selbst mit einem Team am Start: Michael Ritsch, Mag Theresa Kaserer und Msc Thomas Fuchs erreichten den 144. Platz in der Gesamtwertung. Die Key-Account-Leiterin Michaela Stadler überreichte die Ehrenpreise und gratulierte herzlich den Siegerteams.

 

KTM als großer Dominator der Friends-Wertung!

Auch Gästeteams sind beim Salzburger Firmen Triathlon willkommen, Teilnehmer aus insgesamt 17 Nationen bestätigen die Internationalität der Veranstaltung und die Vielfalt von Mitarbeitern in Salzburgs unternehmen. Die Klassen in dieser Kategorie haben gewonnen:

  • Frauen: "Die gestiefelten Muskelkater" mit Doris Unterlechner, Claudia Kendlbacher und Manja Katsch
  • Mixed: "KTM Rookies" mit Pilipp Leininger, Michael Priewasser und Anna Wenger
  • Männer: "KTM TRImteam" mit Martin Truß, Adam Ominski und Werner Aschenberger

 

Sieger der Mittelzeitwertung gewinnen Sonderpreis

Einen speziellen Preis erhalten die Sieger der Mittelzeitwertung: Diese 3 Teams werden zu einem gemeinsamen Abend- und Abschlussessen in die Trumerei nach Salzburg eingeladen. Beim gemütlichen Zusammensitzen wird viel über den Triathlon aber auch andere interessante Dinge gesprochen werden.

Aufgrund des Erfolges der Veranstaltung kann schon jetzt gesagt werden, dass es den 8. Salzburger Firmen Triathlon am 14. Juni 2019 geben wird.

Fotos zum Event