Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria

11. Auflage - und trotzdem eine Premiere

Ein wahres Lauffest ging in der Prater Hauptallee über die Bühne. Der Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria wurde zum elften Mal zu Gunsten der Organisation Auftakt ausgetragen. An einem traumhaft schönen Herbsttag starteten rund 200 LäuferInnen für den guten Zweck.

 

Mit der Spende, die traditionell im Rahmen der Weihnachtsfeier übergeben wird, werden sportliche Aktivitäten für Menschen mit Behinderung finanziert. Um diesen sportlichen Fortschritt zu demonstrieren, nahmen heuer zum ersten Mal auch Klientinnen und Klienten von Auftakt teil. 17 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Wohngemeinschaften fanden sich in der Hauptallee ein, um mit allen anderen Läufern eine 5km bzw. 10km Runde zu drehen.

Die pure Freude mit der diese besonderen Sportler ans Werk gingen war absolut ansteckend. 

Ganz unabhängig davon ob Läufer mit oder ohne Handikap; schon auf der Strecke haben die Teilnehmer einander zugejubelt und sich gegenseitig motiviert.

So wurden einerseits Zeiten abgeliefert die absolut bemerkenswert sind, aber andererseits wurden auch die Finisher, die ein bisschen später ins Ziel gekommen sind, wie Sieger gefeiert.

 

Ein wunderschöner Tag an dem manch ehrgeizigem Sportler demonstriert wurde wie einfach es ist die Zeitenjagd kurz mal zu vergessen, und sich auf die wesentlichen Dinge im Leben zu besinnen.

Eine gelungene Premiere die hoffentlich zur Tradition wird!

Fotos zum Event